Zweihorn Energy ­čöî: Balkonkraftwerke als Gr├╝ne Revolution?

4. April 2024, mit Joel Kaczmarek


Executive Summary

Was folgt auf Einhorn? Richtig - Zweihorn! Nachdem er gro├če Erfolge mit Kondomen feiern durfte, hat sich Einhorn-Kondome-Gr├╝nder Waldemar Zeiler f├╝r sein zweites Startup eine noch nachhaltigere Mission ausgesucht: Gr├╝ne Energie! Und zwar, ganz simpel, auf dem eigenen Balkon. Wie diese Vision genau aussieht, welche Risiken sie birgt und wie viele Erfolge Waldemar bis dato mit seiner neuen Mission feiern konnte, erf├Ąhrst du in dieser neuen Folge.


Zielgruppe

  • Startup
  • KMU
  • Corporate

Score Cards

  • 90%
    Praxisbezug
    Praxisintensiv
  • 65%
    Wissenslevel
    Fachkundig
  • 70%
    Zeitlosigkeit
    Langlebig

Darum solltest du reinh├Âren

Du erf├Ąhrst...
...welche Chancen Balkonkraftwerke f├╝r jeden Haushalt bieten ...warum Eigent├╝mer bisher noch nicht das ganze Potenzial aussch├Âpfen ...welche Risiken Balkonkraftwerke haben ...wie die preisliche Hausnummer aussieht ...ab wann sich ein Balkonkraftwerk rentiert ...was es bei der F├Ârderung zu beachten gibt ...welche Herausforderungen es bei der Installation gibt ...wo Zweihorn Energy gerade in der Entwicklung steht

Kapitel

(00:00:00) Vorstellung & Einf├╝hrung ins Thema (00:04:55) Wer ist Zweihorn Energy & warum gr├╝ndest du erneut? (00:17:00) Vorteil, F├Ârderung, Installation (00:27:08) Warum wird es nicht noch mehr genutzt? (00:31:42) Risiken & Gefahren (00:33:22) Kampagne & Ziele

In diesem Podcast

Mehr zum Thema

Unternehmensf├╝hrung

Diese Episode dreht sich schwerpunktm├Ą├čig um Unternehmertum: Denn getreu dem digital kompakt Motto "Lerne von den Besten" trifft sich Joel in freudiger Regelm├Ą├čigkeit mit den erfolgreichsten Unternehmer:innen aus der Startup- und Digitalwirtschaft. Egal ob Scale-up, Soonicorn, Unicorn oder erfolgreicher Mittelst├Ąndler ÔÇô in unseren Episoden zu Unternehmertum lassen dich die Besten hinter ihre Kulissen blicken und nehmen dich mit auf eine Reise zur Strategie, Entstehung und Entwicklung ihrer Firmen.