Britta Behrens (LinkedIn-Nerd): 5 Dinge, die ich gerne mit 20 gewusst hätte

2. Juli 2024, mit Joel Kaczmarek


⚡️ Warum das wichtig ist

Es behandelt viele aktuelle Herausforderungen wie Work-Life-Balance, mentale Gesundheit und Selbstreflexion in einer schnelllebigen Arbeitswelt. Gerade junge Menschen müssen lernen, auf sich zu achten, Grenzen zu setzen und ihre Finanzen zu planen. Die offene Diskussion über diese Themen hilft, Tabus abzubauen und einen gesünderen Umgang mit Arbeit und Stress zu finden.


🧠 Joëls Learnings

  1. Frühe Golfleidenschaft: Britta Behrens bedauert, dass sie nicht schon mit 20 Jahren mit dem Golfspielen begonnen hat. Sie hebt hervor, wie der Sport nicht nur körperlich fit hält, sondern auch mentale Entspannung bietet und Konzentration fördert. Golf hat ein hohes Frustpotenzial, aber auch die Fähigkeit, durch einen gelungenen Schlag sofortige Motivation zu liefern.

  2. Lebenslanges Lernen: Britta betont die Wichtigkeit des kontinuierlichen Lernens und wie leicht es heute ist, Wissen zu erwerben. Sie nutzt eine Vielzahl von Quellen wie Webinare, Podcasts und Fachmagazine, um sich ständig weiterzubilden. Besonders hebt sie hervor, dass man sich nicht nur auf seine eigene Bubble beschränken sollte, sondern auch über den Tellerrand hinausblicken muss.

  3. Sichtbarkeit und Bühnenpräsenz: Britta ermutigt dazu, sich zu trauen, auf Bühnen zu sprechen und an Call for Papers teilzunehmen. Sie betont, dass dies nicht nur zur persönlichen Weiterentwicklung beiträgt, sondern auch berufliche Vorteile bietet, wie z.B. kostenlose Konferenztickets und bessere Positionierung im eigenen Fachgebiet.

  4. Finanzielle Bildung: Britta wünscht sich, dass sie schon mit 20 Jahren mehr über finanzielle Bildung gewusst hätte. Sie spricht über die Wichtigkeit, frühzeitig in ETFs und Aktien zu investieren, um langfristig finanziell abgesichert zu sein. Sie hebt hervor, dass es heute viel einfacher ist, mit kleinen Beträgen anzufangen und die Vorteile des Zinseszinses zu nutzen.

  5. Mental Health und Bauchgefühl: Britta betont die Bedeutung von mentaler Gesundheit und dem Vertrauen auf das eigene Bauchgefühl. Sie spricht offen über ihre eigenen Erfahrungen mit Burnout und die Wichtigkeit, rechtzeitig Hilfe zu suchen. Sie rät dazu, auf die eigenen Bedürfnisse zu achten, Pausen zu machen und sich nicht zu scheuen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn nötig.


🔮 Ausblick in die Zukunft

Die Bedeutung von Work-Life-Balance und mentaler Gesundheit im Berufsleben wird weiter zunehmen. Unternehmen werden verstärkt Angebote zur Stressbewältigung und Burn-out-Prävention machen. Gleichzeitig wird die finanzielle Bildung, besonders für junge Menschen, mehr Aufmerksamkeit erhalten. Digitale Plattformen werden eine noch größere Rolle bei der beruflichen Vernetzung und Weiterbildung spielen. Insgesamt wird ein ganzheitlicher Ansatz für persönliches und berufliches Wachstum an Bedeutung gewinnen.

Mehr zum Thema

Erfolgsstrategien

Diese Episode dreht sich schwerpunktmäßig um Selbstoptimierung: Wie ihr Schatten verfolgt digital kompakt-Macher Joel Kaczmarek regelmäßig erfolgreiche Personen und versucht die Säulen ihres Erfolgs nachzuzeichnen. In Bereichen wie Lebensführung, Gesundheit oder Finanzen erhascht er ungewohnt tiefe und ehrliche Einblicke.